Nachhaltig – wirklich?

Mittlerweile hört und liest man häufig das Wort „nachhaltig“. Doch schaut man hinter die Fassade, ist die angegebene Nachhaltigkeit plötzlich doch nicht mehr so ernst gemeint.

Einer unserer Unternehmenswerte ist die Integrität. Wir stehen zu dem, was wir sagen oder tun. Deshalb ist es uns wichtig keine halben Sachen zu machen. In Bezug auf unsere Ökobilanz geben wir unser Bestes nach und nach Dinge wie z.B. Müllvermeidung anzugehen.

In diesem Zuge haben wir in unseren WC’s die Papierspender gegen wiederverwendbare Handtücher ausgetauscht. Die Handtücher werden gewaschen und erneut verwendet. So ist es uns möglich Unmengen an Papiermüll einzusparen. In unseren Laboren verwenden wir weiterhin Papiertücher zum Trocknen der Hände, da diese hier Vorschrift sind. Wie immer muss man einen Mittelweg finden zwischen Nachhaltigkeit und Sinnhaftigkeit.

Weitere Projekte und Veränderungen werden folgen. Und ich werde davon berichten 🙂

Deine Rebekka vom Homo Novus Team

 

 

 

 

Leave a comment