Soziales Engagement – wir machen das

Wir von der Homo Novus möchten Gutes tun und bewirken. Und das nicht nur mit unseren Naturprodukten.
Im Jahr 2013 hat sich ein Kontakt ergeben, zu einem jungen Mädchen aus Malawi. Ob es  Zufall oder Schicksal war, kann jeder für sich entscheiden. Ihr Onkel war sehr bemüht seiner Nichte Sonia eine Ausbildung zu ermöglichen und hatte Kontakte zu einem deutschen Apotheker. Dieser wiederum sprach uns an, ob wir nicht „Hilfe zur Selbsthilfe“ leisten wollten. Natürlich waren wir sofort dabei.

Leider ist es in Malawi den wenigsten Menschen vorbehalten eine Ausbildung zu machen, denn die Schulen sind sehr teuer und von dem Durchschnittsverdiener dort nicht bezahlbar.

Nachdem der Kontakt in das ostafrikanische Land intensiver wurde, waren wir von der Homo Novus überzeugt und fest entschlossen zu helfen.
Der Onkel kümmert sich liebevoll um seine Nichte, nahm sie bei sich auf, als wäre sie seine Tochter.

So kam es, dass wir Sonia eine Ausbildung zur Medizinisch-Technischen-Assistentin ermöglicht und finanziert haben. Ehrgeizig und motiviert schaffte sie es die Ausbildung 2018 erfolgreich abzuschließen. Was uns alle sehr stolz und zufrieden machte.

Wir sind weiterhin in Kontakt mit Sonia und begleiten die junge Frau auf ihrem Weg in die Zukunft.

Bleib vital!

Deine Rebekka vom Homo Novus Team

 

Leave a comment